Hilfe Wer wir sind Spielregeln Das Projekt RSS
Erschließung & Verkehr

In den umgebenden Straßen des Domplatzes liegen stadttechnische Medien für Schmutz- und Regenwasser, Wasser, Strom und Fernwärme. Insoweit gilt das Grundstück als vollständig erschlossen.

Das Grundstück liegt am Straßenzug Domstraße/ Speersort/ Steinstraße, der Bestandteil des Hauptverkehrsstraßennetzes der Innenstadt ist. Diese Achse bildet die Verbindung von der Willy-Brandt-Straße (ehem. Ost-West-Straße) zum Hauptbahnhof.
Am Domplatz wird diese Achse von dem Straßenzug Jungfernstieg/ Bergstraße/ Brandstwiete/ St. Annen gekreuzt. Diese Straßen bilden die Verbindungsachse zwischen Innenstadt und der neuen HafenCity.

Vom Domplatz aus besteht eine gute Anbindung an den Öffentlichen Personennahverkehr über die in fußläufiger Entfernung erreichbaren Haltestellen Jungfernstieg/ Rathaus (S- und U-Bahn), Mönckebergstraße (U-Bahn) und Messberg (U-Bahn) sowie zahlreiche Buslinien an der Mönckebergstraße (auch viele Nachbusse). Der Domplatz ist somit durch Verbindungen aus ganz Hamburg erreichbar.

Prinzipiell ist das Grundstück von allen Seiten über die angrenzenden Straßen erschließbar. Die direkte Anbindung des Kfz- und Anlieferverkehrs kann jedoch durch die übergeordnete Bedeutung der beschriebenen Hauptverkehrsstraßen nur über die Süd- und Ostseite des Grundstücks erfolgen. Ein detailliertes Verkehrsgutachten für den Domplatz liegt nicht vor.


Parkplatzalternativen zum Domplatz:
Der auf dem Domplatz bestehende Parkplatz (Hammaburg) umfasst derzeit 175 Stellplätze. Der Parkplatz soll in der Übergangszeit bis zu einer endgültigen Bebauung in eine Grünfläche umgewandelt werden. Alternativ zum Parkplatz Hammaburg stehen zahlreiche öffentliche Parkhäuser in der Innenstadt zur Verfügung:
  • Parkhaus Große Reichenstraße, Große Reichenstraße, 430 Plätze
  • Parkhaus Cityhof, Johanniswall, 200 Plätze
  • Kaufhof Parkhaus, Bugenhagenstraße, 270 Plätze
  • Saturn Parkhaus, Lange Mühren, 334 Plätze
  • Parkhaus Karstadt 1+2, Kleine Rosenstraße, 366 Plätze
  • Europa Passage, Hermannstraße, 700 Plätze

Quelle:
Auslobungsunterlagen (Hamburg, 09.05.2005)
Projektentwicklungsgesellschaft Domplatz mbH
Realisierungswettbewerb Domplatz Hamburg
© Drees & Sommer GmbH
6676_Auslobung_Domplatz_Hamburg_online_11_05_05.doc




 Zurück zur Übersicht
Benutzername
Kennwort
Erstmalig anmelden!
Liste aller Teilnehmer
Bildergalerie
Weiter
Linienplanausschnitt (Quelle: HVV)