Hilfe Wer wir sind Spielregeln Das Projekt RSS
Internetdiskurs Neugestaltung des
Hamburger Domplatzes 2007


www.domplatz.hamburg.de
Forum: Neubau




Zentralbücherei mit touristischen Angeboten
 Beteiligte
Gerhard + Renate Höck


 Kurzbeschreibung
Auf dem zukünftigen Domplatz soll die Zentralbücherei angesiedelt werden. Wenn noch Raum genug da ist, könnte dort auch ständige oder wechselnde Ausstellung über Hamburg`s Geschichte bzw. über aktuelle Themen, die für Hamburger wie auch für Touristen interessant sind, eingerichtet werden.


 Gestaltung
Dieses Gebäude sollte 3 Etagen nicht überschreiten und im Baustil die Hamburger Architektur nicht verleugnen (muss nicht nur roter Backstein oder Glas sein).

Der übrige verbleibende Baugrund könnte sehr viel Grün erhalten und Platz zum Verweilen bieten. Cafés und Restaurants (gemütlich und nicht zu teuer) wären eine Bereicherung. Diese könnte man evtl. im Pavillon-Stil bauen, so dass die Zentralbücherei wirklich das "Zentrum" bildet.

Fazit: Der Platz sollte "Hanseatisch / Hamburgisch" sein, wo die Hamburger und auch Touristen gerne hingehen.


 Nutzungszweck
Das Thema "WACHSENDE STADT" unter Einbeziehung der Gestaltung der Hafencity und die Entwicklung des Hamburger Hafen`s in den nächsten Jahrzehnten würde bestimmt interessant sein, ebenso Informationen darüber, was für die Bürger der Stadt hinsichtlich Bildung und Freizeitgestaltung, wie auch für die ältere Bevölkerung seitens der Stadt getan wird bzw. geplant ist.

Auch könnte in diesem Gebäude eine Beratungs-/Auskunftsstelle angeschlossen sein, in der die Einwohner erfahren können, wo sie mit ihren behördlichen Fragen kompetent und sachkundig beraten werden.


 Umsetzung & Finanzierung





Ältere Versionen dieses Artikels einsehen


 Zurück zur Übersicht
Benutzername
Kennwort
Erstmalig anmelden!
Liste aller Teilnehmer