Hilfe Wer wir sind Spielregeln Das Projekt RSS
Motto:"Rettet den Hamburger Domplatz"
Von: brigitte b 06.06.2007 | 14:25

Was? Wo? Wieviel? - Ist bekannt über den Verbleid der Maria, den Brunnen und anderer Reliquien aus dem DOM? - Gibt es ausser Mund zu Mund Erzählungen, z.B. alte Bilder, Gemälde, Fotos, Zeichnungen, Radierungen, illustrierte Bücher aus der Zeit von der Hammerburg bis Heute?- Warum gibt es hier zu keine Umfrage weltweit über Internet. Vielleicht hat ja jemand etwas aus einem Nachlass, was einmal als Souvenier mit genommen wurde von (Auswanderern, Franzosen, Mönche,Kaufleute,Seefahrer)Sich heute in Familienbesitz, in Museen, in Kirche, Vatikan, einem Antiquariat oder anders zu finden sind und nicht zustört oder verbrannt wurde. - Starten wir einen Aufruf unter dem Motto "Rettet den Hamburger Domplatz", um vielleicht mehr historische, visuelle zusätzliche Eindrücke für die zukünftige Gestaltung, Vermarktung und Finanzierung zu erhalten und mit in der Gestaltung unter HAMBURGS HISTORISCHER GESCHICHTE DER ARCHITEKTUR vor Ort mit zu berücksichtigen. - Vorort der DOMPLATZ
die 1."Hamburger MITTE",historishes Wahrzeichen, z.B. mit der Dom-Maria und dem Dom-Brunnen. - Im Internet, auf der Hamburg-Plattform, weltweit.







Kommentare


 Zurück zur Übersicht
Benutzername
Kennwort
Erstmalig anmelden!
Liste aller Teilnehmer