Hilfe Wer wir sind Spielregeln Das Projekt RSS
Prominente Planer: Verena Lappe
Zur Person:
Dr. Verena Lappe (GRÜNE) ist Vizepräsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft und Sprecherin für Frauen und Sport sowie Mitglied des Haushaltsausschusses.

Zitat:
Der Domplatz - eine unendliche Geschichte. Das Problem der jüngsten Vergangenheit war wohl, dass zu viele Anforderungen an Inhalt, Gestaltung und Kostenrahmen gleichzeitig erfüllt werden sollten: Die Zentralbibliothek sollte neue Räume bekommen, die Bürgerschaft auch, für ein Archäologisches Museum und Hamburgs Geschichte mußte Platz sein - und mit Wohnungs- und Gewerberaumbau sollte alles attraktiv für Investoren sein, so dass nur ganz wenig dazu bezahlt werden muss.

Die massive Ablehnung des Versuchs, all diesen Ansprüchen gerecht zu werden, macht deutlich: Von diesem Sammelsurium an Wünschen muss sich verabschiedet werden. Die Bürgerschaft braucht nicht unbedingt neue Räume, die Zentralbibliothek ist im Hühnerposten eigentlich auch ganz gut untergebracht, gut, auf Hamburgs Geschichte sollte eingegangen werden.

Noch ein Bürogebäude ist auch nicht wirklich nötig und ob Wohnungen an dieser Stelle nun so attraktiv sind, wage ich zu bezweifeln.

Der Rathausmarkt ist zwar schön groß, aber im Alltag kein Platz zum sich aufhalten, entspannen oder genießen. So ein Platz fehlt in der Stadt. Der Domplatz könnte so etwas werden.

Ein offener Platz mit viel Grün - es war eh schon ärgerlich, dass gerade eine Reihe von Bäumen für die archäologischen Ausgrabungen gefällt worden sind.
Eine Wasserfläche mit Wasserspielen, viele duftende Planzen sollte es geben, viele Rundungen, wenig Ecken, Rasenflächen. Es sollte Orte zum draussen Verweilen geben, zum Kaffe trinken, Kuchen essen. Kinder sollten eine Fläche zum Spielen haben, Größere skaten oder rollerdancen können. Es sollte auch eine Fläche für spontane Kleinkunst geben. Ein lebendiger und gleichzeitig entspannender Platz, den alle Hamburgerinnen und Hamburger und Hamburgs Gäste gerne nutzen, sich gerne dort aufhalten, eine Pause machen (vom Job, Stadtrundgang oder Einkaufen) oder ihre Talente darbieten.



Benutzername
Kennwort
Erstmalig anmelden!
Liste aller Teilnehmer